Die St. Hubertus-Schützenbruderschaft Mariadorf ist Mitglied im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften e.V. und gehört zum Diözesanverband des heiligen Sebastianus im Bistum Aachen und ist kirchlich mit der Pfarre St.Mariae Empfängnis, 52477 Alsdorf-Mariadorf verbunden.

Amtierende Majestäten 2019/21

Schützenkönig Peter Kleppe mit Begleitung Inge,
Damenkönigin Silke Toccori mit Ehemann Franco, Jugendkronprinz Giovanni Toccori mit Begleitung Janine,
Schülerprinz Jayson Kaussen mit Lea, Bambiniprinz Adriano Kurti, Ehrenkönig Andreas Kistner,
Kaiser Ernst Schmitz mit Ehefrau Petra,

Der Leitsatz der Bruderschaft lautet „Für Glaube, Sitte und Heimat“.

Zur Verwirklichung dieses Leitsatzes verpflichten sich die Mitglieder der Schützenbruderschaft zu:

Bekenntnis des Glaubens durch:

Eintreten für die katholischen Glaubensgrundsätze und deren Verwirklichung. Im Geiste der Ökumene haben die Mitglieder anderer christlichen Konfessionen in den Mitgliedsbruderschaften die gleichen Rechte und Pflichten. Ausgleich sozialer Unterschiede im Geiste der Brüderlichkeit. Werke christlicher Nächstenliebe.

Schutz der Sitte durch:

Eintreten für christliche Sitte und Kultur im privaten und öffentlichen Leben. Erziehung zur körperlichen und charakterlichen Selbstbeherrschung durch den Schiesssport.

Liebe zur Heimat durch:

Dienst für das Gemeinwohl aus verantwortungsbewusstem Bürgersinn. Tätige Nachbarschaftshilfe. Pflege der Kontakte zu den europäischen Nachbarvereinen der Schützen. Heimatpflege und heimatliches Brauchtum. Pflege der Spielmanns-, Tambourcorps- und Blasmusik,

Die St. Hubertusschützen 1868 Mariadorf e.V